Versorgungsatlas

  • Sitemap
  • Impressum
  • Kontakt

Pressemitteilungen 2014

10. Dezember 2014

Zi-Wissenschaftspreis "Regionale Gesundheitsforschung" 2014 verliehen

 Zi-Wissenschaftspreis 2014 an Frau Dr. Lina Jansen (DKFZ, Heidelberg)

 

03. Dezember 2014

Mehr ADHS-Diagnosen bei leicht rückläufiger medikamentöser Therapie

 Diagnostik und medikamentöse Therapie von ADHS bei Kindern und Jugendlichen zwischen 2008 und 2011

 Infografiken

 ADHS-Prävalenz bei Kindern und Jugendlichen von 5 bis 14 Jahren 2008 bis 2011 nach KV-Bereichen (PNG, 300dpi)

 Anteil der medikamentös mit Methylphenidat behandelten Kinder und Jugendlichen zwischen 5 bis 14 Jahren mit ADHS 2008 bis 2011 (PNG, 300 dpi)

 

07. Oktober 2014

Niedergelassene Ärzte verordnen weniger Antibiotika

 Wissenschaftler des Versorgungsatlas untersuchen erstmalig Antibiotikaverordnungen im Zeitverlauf.

Infografiken

 Antibiotikaverordnungen bei Kindern bis 14 Jahre 2008 und 2012 (PNG, 300 dpi)

 Antibiotikaverordnungen bei Erwachsenen im Alter von 15 bis 69 Jahren 2008 und 2012 (PNG, 300 dpi)

 

30. September 2014

Hausärzte - Findet nur jeder zweite einen Nachfolger?

 Studie im Versorgungsatlas: Weiterbildungsprogramm für Allgemeinmedizin zeigt nur schwache Wirkung und deutliche regionale Unterschiede

 

18. September 2014

Demenz - eine zunehmende Herausforderung für die ambulante medizinische Versorgung

 Studie des Versorgungsatlas belegt regionale Unterschiede

 Pressemitteilung des BVDN

 

08. September 2014

Mehr ambulante Behandlung - weniger Gesundheitsausgaben

 Bundesweite Umsetzung regionaler Vorbilder kann den Kostenanstieg im Gesundheitswesen mildern

Fachtagung "Ambulant vor stationär - Können wir von den Besten lernen?" am 8. September 2014 in Berlin (Programmflyer, Presseerklärung, Vorträge)

 Deutsches Ärzteblatt: "Ambulant vor stationär: Wie groß ist das Potential?" (Bericht zur Fachtagung erschienen am 19. September 2014)

 

06. Juli 2014

Antibiotika-Therapie: Licht und Schatten nahe beieinander

 Verordnungsverhalten der Ärzte erstmals nach Krankheiten und Regionen analysiert

 

23. Mai 2014

Die ambulante Versorgung von Patienten mit Herzinsuffizienz verbessern

 Fachtagung des Zentralinstituts für die Kassenärztliche Versorgung am 4. Juni 2014 in Berlin

 Deutsches Ärzteblatt: "Forschung mit Routinedaten - Hürden bei der Herzinsuffizienz" (Bericht zur Fachtagung erschienen am 27. Juni 2014)

Fachtagung "Herzinsuffizienz - mit leitliniengerechter Versorgung nicht schlapp machen!" (Programmflyer, Presseerklärung, Vorträge)

 

18. März 2014

Wissenschaftspreis 2014

 Zi lobt erneut Wissenschaftspreis "Regionale Gesundheitsversorgung" aus

Pressekontakt

Dipl. Biol. Barbara Ritzert

ProScience Communications – die Agentur für Wissenschaftskommunikation GmbH
Andechser Weg 17
82343 Pöcking

Fon 08157-9397-0

presse@versorgungsatlas.de

NEWSLETTER Versorgungsatlas

Die bisher erschienenen neuen Kurzinformationen berichten kompakt und aktuell über folgende Forschungsthemen aus dem Versorgungsatlas:

Nr. 1/2017  Diabetes mellitus

Nr. 3/2016  Prävention im Kindes- und Jugendalter

Nr. 2/2016  Antibiotika

Nr. 1/2016  Demenz

Nr. 1/2015  ADHS

Bei Interesse am Newsletter senden Sie uns bitte eine Email an info@versorgungsatlas.de. Wir nehmen Sie gern in unseren Verteiler auf.

Der Versorgungsatlas in den Medien

18.12.2014, FAZ net: "Aufmerksamkeitsstörung - ADHS, Lügen und andere Bestseller"

04.12.2014, Deutsches Ärzteblatt: "Mehr ADHS Diagnosen - aber zurückhaltende medikamentöse Therapie"

01.11.2014, KVHjournal (Seiten 12-14): "Anstieg der Antibiotikaverordnungen in Hamburg: Eine neue Studie des Zi vergleicht die KV-Regionen – und legt problematische Entwicklungen offen"

01.11.2014, KVHjournal (Seite 16): "Allgemeinärztliche Weiterbildung: gute Quoten in Hamburg"

07.10.2014, Deutsches Ärzteblatt: "Antibiotikaverordnungen rückläufig - aber regionale Unterschiede"

07.10.2014, Zeit online: "Antibiotika - Weniger Medizin, aber die falsche"

01.10.2014, Deutsches Ärzteblatt: "Programm gegen Hausarztmangel reicht nicht aus"

25.09.2014, Deutsches Ärzteblatt: „Die Ergebnisse müssen auf jeden Fall interpretiert werden” (Interview mit dem Geschäftsführer des Zi) zu regionalen Unterschieden in der Gesundheitsversorgung

18.09.2014, Deutsches Ärzteblatt: "Studie zeigt regionale Unterschiede bei Demenz-versorgung"

16.09.2014, Landesrundschreiben - Das Magazin der kassenärztlichen Vereinigung Bremen (Seiten 8-9): "Herzinsuffizienz-Studie: Teamwork ist Trumpf"

01.07.2014, KV-Blatt Berlin: "Herzinsuffizienz – wie gut sind Berliner Patienten versorgt?"

27.06.2014, Deutsches Ärzteblatt: "Forschung mit Routinedaten - Hürden bei der Herzinsuffizienz"

01.03.2014, KVB Forum: "Gut versorgt bei Herzinsuffizienz?"