Versorgungsatlas

  •  
  • Sitemap
  • Impressum
  • Kontakt

Entwicklung der ambulanten Antibiotikaverordnungen im regionalen Vergleich - Basisbericht 2008 - 2012

Drucken    Exportieren

Kurzerläuterung

Dargestellt werden folgende drei Indikatoren:

Anzahl der verordneten Packungen (Verordnungen)

Verordnungsvolumen (in DDD) je 1.000 GKV-Versicherten.

Anzahl der Patienten mit mindestens einer Antibiotikaverordnung (Antibiotikapatienten) je 100 GKV-Versicherte*

*aus methodischen Gründen (siehe Bericht) nur 2008 bis 2011

Methoden

Darstellung ändern

Ambulante Antibiotikaverordnungen im Zeitraum 2008 bis 2014

    Legendenoptionen

    Veröffentlichung: 06.10.2014 | Letztes Update: 18.11.2015


    Zitierweise des Berichts vom 06.10.2014
    Hering R, Schulz Mandy, Bätzing-Feigenbaum J.
    Entwicklung der ambulanten Antibiotikaverordnungen im Zeitraum 2008 bis 2012 im regionalen Vergleich
    Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi).
    Versorgungsatlas-Bericht Nr. 14/08.
    Berlin 2014
    DOI: 10.20364/VA-14.08
    Link: http://www.versorgungsatlas.de/themen/alle-analysen-nach-datum-sortiert/?tab=1&uid=50

    Zitierweise des Berichts vom 18.11.2015
    Bätzing-Feigenbaum J, Schulz Maike, Schulz Mandy, Hering R, Gisbert Miralles J, Kern W.
    Entwicklung des Antibiotikaverbrauchs in der ambulanten vertragsärztlichen Versorgung - Update 2013/2014 mit regionalisierten Trendanalysen für den Zeitraum 2008 bis 2014
    Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi).
    Versorgungsatlas-Bericht Nr. 15/15.
    Berlin 2015
    DOI: 10.20364/VA-15.15
    Link: http://www.versorgungsatlas.de/themen/alle-analysen-nach-datum-sortiert/?tab=1&uid=50