Versorgungsatlas

  •  
  • Sitemap
  • Impressum
  • Kontakt

Influenza- und Pneumokokkenimpfung bei Patienten mit rheumatoider Arthritis im Vergleich zu alters- und geschlechtsgematchten Kontrollen: Eine Sekundärdatenanalyse

Versorgungsatlas-Bericht Nr. 17/02

Bei diesem Bericht handelt es sich um eine der beiden mit dem Zi-Wissenschaftspreis 2016 prämierten Arbeiten.

Die Arbeit beschäftigt sich mit der speziellen Fragestellung der Impfabdeckung bei Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA). Hierzu wurde im Rahmen des BMBF geförderten Projekts PROCLAIR (linking Patient Reported Outcomes with CLAIms data for health services Research in rheumatology) eine gematchte Fall-Kontroll-Studie, basierend auf Abrechnungsdaten der BARMER GEK der Jahre 2009 bis 2013, durchgeführt.

Die Originalpublikation erfolgte 2016 im Journal Rheumatology International: A. Luque Ramos, F. Hoffmann, J. Callhoff, A. Zink, K. Albrecht. Influenza and pneumococcal vaccination in patients with rheumatoid arthritis in comparison with age- and sex-matched controls: results of a claims data analysis. Rheumatol Int 2016; 36 (9): 1255-1263. DOI: 10.1007/s00296-016-3516-1.

Link zur englischsprachigen Originalveröffentlichung

Foto von der Preisverleihung am 25. Januar 2017 in Berlin

Kurzbericht

Schlagwörter (Keywords): Impfrate, Impfung, Indikationsimpfung, Influenza, Pneumokokken, Rheumatiode Arthritis

Zitierweise des Berichts vom 25.01.2017
Luque Ramos A, Hoffmann F, Callhoff J, Zink A, Albrecht K.
Influenza- und Pneumokokkenimpfung bei Patienten mit rheumatoider Arthritis im Vergleich zu alters- und geschlechtsgematchten Kontrollen: Eine Sekundärdatenanalyse
Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi).
Versorgungsatlas-Bericht Nr. 17/02.
Berlin 2017
DOI: 10.20364/VA-17.02
Link: http://www.versorgungsatlas.de/themen/versorgungsprozesse/?tab=6&uid=82