Versorgungsatlas

  •  
  • Sitemap
  • Impressum
  • Kontakt

Regionale Entwicklung der geförderten Weiterbildung Allgemeinmedizin im ambulanten Versorgungssektor in Deutschland - Basisbericht 2010-2012

Versorgungsatlas-Berichte Nr. 14/07, 15/03

Zwei Drittel der demnächst aus der ambulanten vertragsärztlichen Versorgung altersbedingt ausscheidenden Ärzte sehen gemäß Ärztemonitor 2014 der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) große Schwierigkeiten, Nachfolger für ihre Praxen zu finden. Eine der Voraussetzungen für die zukünftige Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung ist eine qualitativ und quantitativ angemessene Weiterbildung in der Allgemeinmedizin, um eine hinreichende Anzahl an Hausärzten für die anstehenden Praxisnachbesetzungen zu gewährleisten.

In 2008 haben die KBV, der Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV-Spitzenverband) sowie die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) eine neue „Vereinbarung zur Förderung der Weiterbildung in der Allgemeinmedizin in der ambulanten und stationären Versorgung“ getroffen. Im Rahmen der Neuregelung wurden die finanziellen Zuwendungen seit 2010 deutlich erhöht. Die Kostenträger haben u. a. vereinbart, pro Jahr mindestens 5.000 Weiterbildungsstellen zu fördern. Evaluierungsberichte dieses Förderprogramms Allgemeinmedizin werden von den Vertragspartnern regelmäßig veröffentlicht und stehen inzwischen für die Jahre 2010 bis 2013 zur Verfügung.

Mittels vorliegender Daten aus den Evaluierungsberichten und ergänzender Daten der KBV sowie der Landesärztekammern wurden sechs Indikatoren entwickelt, um die Entwicklung der allgemeinmedizinischen Weiterbildung zwischen 2010 und 2013 zu untersuchen. Die Indikatoren werden überwiegend auf KV-Bereichs- bzw. Kammerebene, teilweise auch auf Kreisebene berechnet. Methodisch ist die Untersuchung ausschließlich deskriptiv.

Bericht Basisveröffentlichung 2010 - 2012 (Langversion, 29.09.2014)

Infoblatt Basisveröffentlichtung 2010 - 2012 (29.09.2014)

Abstract Basisveröffentlichung 2010 - 2012 (englisch, 29.9.2014)

Infoblatt Update 2013 (19.03.2015)

Schlagwörter (Keywords): Allgemeinmedizin, ambulante Versorgung, Hausärzte, Genderaspekte, Indikatoren, Weiterbildungsförderung, Zeitreihe

Zitierweise des Berichts vom 29.09.2014
Bätzing-Feigenbaum J, Blanke I, Hering R, Wandrey M, Schulz M.
Regionale Entwicklung der geförderten Weiterbildung Allgemeinmedizin im ambulanten Versorgungssektor in Deutschland - Basisveröffentlichung 2010-2012.
Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi).
Versorgungsatlas-Bericht Nr. 14/07.
Berlin 2014
DOI: 10.20364/VA-14.07
Link: http://www.versorgungsatlas.de/themen/versorgungsstrukturen/?tab=6&uid=49

Zitierweise des Berichts vom 19.03.2015
Bätzing-Feigenbaum J, Hering R, Schulz Mandy, Schulz Maike.
Regionale Entwicklung der geförderten Weiterbildung Allgemeinmedizin im ambulanten Versorgungssektor in Deutschland - Update 2013.
Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi).
Versorgungsatlas-Bericht Nr. 15/03.
Berlin 2015
DOI: 10.20364/VA-15.03
Link: http://www.versorgungsatlas.de/themen/versorgungsstrukturen/?tab=6&uid=49