Versorgungsatlas

  •  
  • Sitemap
  • Impressum
  • Kontakt

Versorgungsprofile der Multiplen Sklerose (MS) im vertragsärztlichen Sektor

Drucken    Exportieren

Kurzerläuterung

Dargestellt ist die Inanspruchnahmequote pro KV-Bereich, d. h. der Anteil an MS-Patienten, der mindestens in einem Quartal des Jahres 2015 Leistungsinanspruchnahme bei einer der dargestellten Facharztgruppen aufwies.

Anmerkung: Die Einteilung in übergeordnete Fachgruppen wurde indikationsspezifisch entsprechend den besonderen Erfordernissen bei MS vorgenommen. Hierbei wurde ausdrücklich von der Einteilung nach den Vorgaben der Bedarfsplanung abgewichen. Durch diese abweichende Kategorisierung sollte erreicht werden, dass die wesentlich an der MS-Versorgung beteiligten Gruppen vertragsärztlicher Leistungserbringer nach klinischen Gesichtspunkten abgebildet werden können, ohne die Darstellung zu kleinteilig und damit unübersichtlich werden zu lassen.

Methoden

Darstellung ändern

Versorgungsprofile der Multiplen Sklerose (MS) im vertragsärztlichen Sektor

    Legendenoptionen

    Veröffentlichung: 05.07.2018 | Letztes Update: 05.07.2018


    Zitierweise des Berichts vom 05.07.2018
    Holstiege J, Steffen A, Akmatov MK, Bätzing J.
    Versorgungsprofile der Multiplen Sklerose (MS) im vertragsärztlichen Sektor.
    Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi).
    Versorgungsatlas-Bericht Nr. 18/05.
    Berlin 2018
    DOI: 10.20364/VA-18.05
    Link: https://www.versorgungsatlas.de/themen/versorgungsprozesse/?tab=1&uid=90