Versorgungsatlas

  • Sitemap
  • Impressum
  • Kontakt

Die medizinische Versorgung - regional betrachtet

Der Versorgungsatlas bietet eine öffentlich zugängliche Informationsquelle zu einer stetig wachsenden Anzahl ausgewählter Themen aus der medizinischen Versorgung in Deutschland. Schwerpunkt des Versorgungsatlas sind regionale Unterschiede in der medizinischen Versorgung und deren Ursachen.

Das Angebot des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi) richtet sich an alle, die sich für das Geschehen im Gesundheitswesen und in der Gesundheitspolitik interessieren oder daran beteiligt sind.

Hier finden Sie Forschungsergebnisse und Analysen zu regionalen Besonderheiten und Unterschieden in den Strukturen, Abläufen und Ergebnissen der medizinischen Versorgung, die Anhaltspunkte für Möglichkeiten der Verbesserung der Versorgung bieten.

Die vom Zi selbst durchgeführten Analysen basieren auf den bundesweiten Abrechnungsdaten der vertragsärztlichen Versorgung in Deutschland.

Reden Sie mit!
Der Versorgungsatlas lebt von Austausch und Diskussion. Deshalb freuen wir uns über eine rege Teilnahme, sei es durch Veröffentlichen eigener Forschungsergebnisse, Ihr Feedback oder Ihre Ergänzungen zu bereits vorhandenen Informationen.

RSS | Social Media

Neueste Auswertungen

14. Juni 2018 

Sozialer Deprivation und kleinräumige Verteilung der Hypertonie im Bereich der AOK Nordost

Dr. Boris Kauhl erhielt für diese Untersuchung den Zi-Wissenschaftspreis 2017.

Zum Bericht

Zur Pressemitteilung der Preisverleihung am 14. September 2017

 

07. Juni 2018

Medikamentöse Versorgung bei rheumatoider Arthritis

Bei gemeinsamer Betreuung von Patienten durch Rheumatologen und Hausärzte ist die Versorgungsrate mit krankheitsmodifizierenden Antirheumatika besonders hoch.

Zum Beitrag

Zur Pressemitteilung

 

24. Mai 2018 - 

Update zu ADHS im Kindes- und Jugendalter

Diagnoseprävalenz von ADHS zeigt für die Jahre 2009-2016 keinen Anstieg, aber weiterhin deutliche regionale Unterschiede.

Zum Beitrag

 

02. Mai 2018 - 

Der Sektorenindex (SIX)

Eine neue Kenngröße zur Darstellung der Wechselwirkungen zwischen ambulanter und stationärer Versorgung auf Kreisebene.

Zum Beitrag

Zur Pressemitteilung

NEWSLETTER Versorgungsatlas

Die Ausgabe Nr. 2/2017 ist erschienen zum Thema:

Impfungen bei Erwachsenen  

Bei Interesse am Newsletter senden Sie uns bitte eine Email an info@versorgungsatlas.de, wir nehmen Sie gern in unseren Verteiler auf.

Hier finden Sie frühere Ausgaben des NEWSLETTERS.

Wissenschaftspreis

18. April 2018 

Zi Wissenschaftspreis "Regionalisierte Versorgungsforschung" 2018 ausgeschrieben

Der Preis ist mit 7500 Euro dotiert. Die Einreichungsfrist endet am 17. August 2018.

Zum Ausschreibungstext

Zur Pressemitteilung